Christina vikoler

Mein Name ist Christina Vikoler, ich wurde in Südtirol/Italien geboren und lebe zurzeit am Starnberger See südlich von München. 
Schon in meiner Kindheit bin ich Sinnfragen nachgegangen und habe mich mit den großen Fragen des Lebens beschäftigt. Bereits als kleines Mädchen konnte ich bei Menschen mehr wahrnehmen, als offensichtlich war und bekam körperliche und psychische Beschwerden, wenn mir Situationen nicht stimmig erschienen. Für mich war es immer ganz selbstverständlich, verborgene Zusammenhänge zu erkennen und anderen zu zeigen, wo ihre Probleme, aber auch Stärken und Talente lagen.


Zunächst half mir die Beschäftigung mit Büchern meine Sicht auf die Welt zu erweitern und viele Dinge zu lernen und zu verstehen. Ich studierte Germanistik, Geschichte und Buchwissenschaften und arbeitete viele Jahre in der Verlagsbranche. Darüber hinaus befasste ich mich intensiv mit spirituellen Themen und absolvierte auf diesem Gebiet verschiedene Ausbildungen, die mich allesamt ein Stück näher zu mir selbst brachten. Ich lernte, mehr und mehr den inneren Weg zu gehen und der Stimme meines Herzens zu vertrauen. 

 

In meinem Leben habe ich schon einige Transformationsprozesse durchlaufen, in denen meine Überzeugungen auf den Kopf gestellt wurden und ich meine Anschauungen zu überdenken hatte. Daher versuche ich, mich immer offenzuhalten für Neues – ganz nach dem berühmten Satz des Sokrates „Ich weiß, dass ich nichts weiß“.

 

Durch meine angeborene Medialität bin ich hellfühlig, hellsichtig, habe ein mitfühlendes Herz, viel Humor und kann gut zuhören. 

 

Es ist meine absolute Mission und Leidenschaft, Menschen wieder in ihre Kraft zu bringen und ihnen zu zeigen, welcher Reichtum an Liebe, Weisheit und Stärke in ihnen steckt. Für ein Leben in Freiheit, Freude und Frieden.