WARUM SEELENLESEN?

Des Öfteren wurde ich schon gefragt, was denn der eigentliche Sinn einer Seelenlesung sei. Natürlich ist das eine berechtigte Frage, ist doch vielen Menschen nicht bekannt, wie sehr wir die Kraft und Weisheit unserer Seele nutzen und bewusst in unser Leben integrieren können. Ich glaube, dass die meisten aber wissen, dass wir nicht nur unser Körper sind, sondern geistige Wesen, die in einen menschlichen Körper hineingeboren wurden. 

Man könnte auch sagen, dass der Körper das Vehikel unserer Seele ist. Denn unsere Seele ist unsterblich und durch sie bringen wir all unser Potenzial, aber auch sämtliche positiven und negativen Erfahrungen aus früheren Leben mit in unser jetziges Dasein (wobei es auf der Seelenebene keine Wertungen im Sinne von positiv oder negativ gibt). Jede Seele tritt eine neue Inkarnation mit einem bestimmten Seelenplan an, was bedeutet, dass sich die Seele vorgenommen hat, während eines Lebens gewisse Erfahrungen zu machen. Räumen wir unserer Seele mehr Platz ein, d.h. nehmen wir ihre Stimme bewusst wahr und richten unser Leben danach aus, sind wir meist auf dem richtigen Weg. Normalerweise geht dann alles viel leichter, wir sind im Fluss, sind glücklicher, gesünder und können die Fülle des Lebens auf allen Ebenen genießen. Haben wir jedoch keinen klaren Zugang zu unserer Seele, orientieren wir uns eher an der Masse, sind so, wie es andere von uns erwarten und meistens zwar anwesend, aber irgendwie nicht ganz wir selbst. Das Seelenlesen kann Aufschluss darüber geben, wer wir wirklich sind und welches Potenzial wir mitgebracht haben. Beim Seelenlesen verbinde ich mich direkt mit der Seelenebene eines Menschen. Dabei besteht die Möglichkeit, je nach Anliegen und Fragestellung, ein Thema oder eine aktuelle Situation aus einer ganz anderen Perspektive zu betrachten und Zusammenhänge zu erkennen, die sonst nicht sichtbar werden. In der Regel nehme ich Bilder, Worte und Gefühle wahr, wobei sich bei einer Lesung genau das zeigt, was für die Person im Moment besonders wichtig und richtig ist. Eine andere Möglichkeit das Seelenlesen zu nutzen, ist etwas über den Seelenplan, die Lebensaufgabe und die mitgebrachten Fähigkeiten (die vielleicht noch nicht gelebt und entfaltet wurden) zu erfahren. Generell sind bei einer Seelenlesung alle Fragen willkommen und wir können ganz darauf vertrauen, dass die Seele genau das preisgibt, was für den Menschen zu dem Zeitpunkt von Bedeutung ist. Das Seelenlesen hat darüber hinaus eine wohltuende energetische Wirkung: Durch die bewusste Verbindung zur Seelenebene wird das Herzchakra geöffnet und die Seelenenergie kann Kraft spenden und Klärung bringen. Komplizierte oder verworrene Situationen können durch die Betrachtung aus einer höheren Perspektive durchaus anders wahrgenommen werden. Bestimmte Schwierigkeiten oder Probleme erhalten dadurch ihren Sinn. Zusammenfassend könnte man sagen, dass wir durch eine Seelenlesung daran erinnert werden, wer wir wirklich sind. Das bringt viel Licht in unser Leben und gibt Kraft für die Aufgaben, die wir zu bewältigen haben. 

 

"Die Tiefe der Menschenseele birgt unergründliche Kräfte, weil Gott selbst in ihr wohnt."

Franz von Assisi